Amtsblatt KW 23-20

Evangelische Kirchengemeinde Lichtenau Pfarrstr. 9, Tel. 07227/2794, Fax: 991507 E-Mail: ev.kirche.lichtenau@freenet.de Homepage: www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com /

Bis auf weiteres kein öffentlicher Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Lichtenau!

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung am 7.5.2020 einstimmig beschlossen, zum jetzigen Zeitpunkt noch keine öffentlichen Gottesdienste anzubieten.

Der Kirchengemeinderat wird am 26.05.2020 (nach Redaktionsschluss!) im Hinblick auf die Entwicklung der Fallzahlen und der dann aktuellen CORONA Krisen-Lage sowie der Erfahrungen aus den Nachbargemeinden eine Neubewertung vornehmen.

Bis dahin wird ein umfassendes Schutzkonzept für unsere Kirche erarbeitet.

Unsere Kirche bleibt weiterhin am Sonntagmorgen von 10-12 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet.

Unser „Kirche-Daheim!“-Angebot setzen wir in gewohnter Weise über Homepage und Kästen fort (auf Wunsch senden wir es Ihnen auch nach Hause zu).

Zu öffentlichen Gottesdiensten sind Sie herzlich in eine der größeren Kirchen in Rheinau

(z.B. in Rheinbischofsheim) eingeladen.

Ihr Kirchengemeinderat mit Pfarrerin Ute Braun

„Kirche - Daheim“

Am Pfingstsonntag, den 31.05.2020 wird es einen Kirche - Daheim! - Gottesdienst von Pfarrerin Ute Braun geben.

Diesen Gottesdienst hält sie auch um 09.00 Uhr in Helmlingen und um 10.00 Uhr in Scherzheim.

Sie finden diesen Kirche-Daheim-Gottesdienst wie immer zum Mitnehmen und daheim lesen in unseren Holzkästen oder auf unserer Homepage als Text- und Audio-Datei auf unserer Homepage: https://www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com/unsere-gottesdienste.

Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nicht entdeckt haben: auf der Homepage sind Teile des Kirche-Daheim!-Gottesdienstes besonders hervorgehoben. So können Sie den Text nicht nur lesen sondern auch mit unseren Stimmen hören – und auch die Lieder im Gottesdienst sind so für Sie anhörbar!

Gerne lassen wir Ihnen die Andachten auch per Mail oder per Post zukommen! Rufen Sie uns an (07227/2794)!

Pfingstmontag – ökumenisch den Heiligen Geist er-„fahren“

„Veni Sancte Spiritus – Komm herab, o heilger Geist“ - so beten Christen in der sogenannten Pfingstnovene und bitten dabei um die Gaben des Heiligen Geistes. Und dazu möchten wir, die Evangelische Kirchengemeinde Lichtenau und die Katholische Seelsorgeeinheit Rheinmünster-Lichtenau am Pfingstmontag einladen – in Form eines ökumenischen Stationengottesdienstes, der vom Schwarzacher Münster aus über die Evangelische Kirche in Lichtenau nach Greffern, Söllingen und Stollhofen in die dortigen Katholischen Kirchen führt. Zwischen 9.00 und 19.00 Uhr erwarten Sie in den einzelnen Kirchen unter der Überschrift „Strahle Licht in diese Welt“ geistliche Impulse, der Sehnsucht nach Licht, Orientierung, Lebensfreude, Begeisterungsfähigkeit und Gemeinschaft nachzuspüren, aber auch der Sehnsucht nach Ruhe, Liebe, Unabhängigkeit, Würde, Berufung und Treue – jeweils verbunden mit kleinen Aktionen.

Abendgebet

Ebenfalls in den Holzkästen sowie auf der Homepage finden Sie das Abendgebet der Evangelischen Landeskirche in Baden, zu dem wir jeden Abend mit dem Glockenläuten um 19.30 Uhr einladen. Seit dem 11. Mai liegt dort die neue Fassung aus. Sie ist auch auf unserer Homepage hinterlegt.

Angebot für Kinder:

Auf unserer Kinderseite (https://www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com/die-kinderseite) und im Kinderkasten am Lichtenauer Hoftor gibt es weiterhin kleine Angebote für Kinder.

Das kleine Schaf "Wolli" entdeckt dabei manches in unserer Gemeinde und in dieser Kirchenjahreszeit, das vielleicht auch für Erwachsene interessant sein könnte...

Wenn Sie Ideen haben, was Wolli hier in der Region noch entdecken/besuchen/vorstellen könnte, sind wir offen für alle Vorschläge!

Einige haben sich inzwischen auch schon daran beteiligt, Wolli mit Bildern oder kleinen Geschichten zu versorgen. Darüber freuen wir uns sehr!

Vielleicht ist das ja ein Projekt mit Ihren Kindern zu Hause? Vielleicht fühlen sich auch Erwachsene angesteckt, verrückte Bilder zu machen, die uns alle zum Schmunzeln bringen?

Seien Sie einfach kreativ… Und schicken Sie uns Ihre Fotos an: ev.kirche.lichtenau@freenet.de

Die einzigen Bedingungen:

- die Bilder müssen selbst fotografiert (und nicht aus dem Internet oder aus Büchern kopiert) sein und Sie geben uns die Erlaubnis, sie auf unserer Homepage zu veröffentlichen.

- es sind darauf Plüschtiere (oder auch ein echtes Tier) oder andere Spielzeugfiguren unterwegs (es muss kein Schaf sein – schauen Sie sich einfach in Wollis Blog um). Oder die Bilder dürfen natürlich auch selbst gemalt sein!

- es kann eine ganze Geschichte sein mit Bild und Text.

- es kann eine nachgespielte Geschichte sein aus der Bibel oder aus einem schönen Kinderbuch!

- es dürfen aber auch einfach nur Bilder sein – und „Wolli“ hat dann die Aufgabe, daraus eine Geschichte zu erfinden. So wie zu dem Bild, das Sie hier sehen!

- Umso kreativer/verrückter die Bilder sind, umso spannender wird es für Wolli und alle Blog-Besucher!

Konfi@home

Zu ihrem ursprünglichen Konfirmationstermin am 3.5.2020 haben unsere Konfis ihren Konfirmationsspruch zugesagt bekommen.

Leider nicht in einem öffentlichen Gottesdienst, aber in einem persönlichen Brief.

Einige dieser Konfis sind nun meiner Bitte gefolgt, ihre Konfi-Sprüche in irgendeiner Weise zu gestalten und sie so mit unserer Gemeinde zu teilen. Sie finden sie auf https://www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com/konfirmandenunterricht

Besuchsdienst:

Unser Besuchsdienst wird weiterhin „anders besuchen". Denn auch in dieser merkwürdigen Zeit sollen die Jubilare nicht vergessen sein! So erhalten sie einen kleinen Gruß per Post oder auch einen Anruf!

Wir bleiben erreichbar:

Sie können jederzeit anrufen, wenn Sie Unterstützung brauchen, sei es ein offenes Ohr oder auch eine konkrete Unterstützung bei Besorgungen.

Zu den Bürozeiten Dienstag- und Mittwochvormittag ist ganz sicher jemand am Telefon. Auch außerhalb dieser Zeiten können Sie natürlich anrufen. Scheuen Sie sich nicht, gegebenenfalls eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen. Wir rufen gerne zurück!

Natürlich können Sie uns auch schreiben – per Post, über unsere Mail-Adresse oder das Kontaktformular auf unserer Homepage!

Auf unserer Homepage finden Sie außerdem seit kurzem die Kategorie „groups“: https://www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com/groups. Hier können Sie sich digital mit anderen aus unserer Gemeinde virtuell treffen und austauschen!

Offene Kirche:

Unsere Kirche wird weiterhin am Sonntagvormittag jeweils von 10- 12 Uhr für Sie geöffnet sein zum persönlichen Gebet.

Spendenaufruf

Gebrauchte Laptops gesucht

Die Kirchlich-diakonische Fachberatung Flüchtlinge, das Evangelische Dekanat Kehl und die Initiative Flüchtlinge Kehl starten eine Aktion für sozial schwache und geflüchtete Jugendliche.

Wie gut digitaler Unterricht in Corona-Zeiten funktioniert, ist auch eine Frage der Technik. Wenn Kinder Arbeitsblätter online bearbeiten sollen und diese per E-Mail zurückschicken oder sich Lernfilme anschauen und per Videochat sich dann austauschen, brauchen sie dafür Geräte. Das Handy reicht nicht, um in der Schule mitzuhalten. Bei sozialschwachen Familien und Geflüchteten fehlt aber diese Ausstattung häufig. Um diese soziale Ungleichheit durch unzureichende Ausstattung zu beheben, rufen wir zu einer Spendenaktion auf.

Wir suchen gebrauchte, funktionsfähige Laptops. Es müssen keine „top“ Laptops sein, aber sie müssen funktionieren, damit die Jugendlichen online gehen und die gängigen Programme benutzen können.

Die Geräte werden von einem ehrenamtlichen Team überprüft, bevor sie an Kinder und Jugendliche abgegeben werden. Auch alte Firmenlaptops nehmen wir gerne an.

Wenn Sie helfen können, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Frau Balassa, Kirchlich-diakonische Fachberatung Flüchtlinge, Tel.: 07851-708 6641 oder mit Erich Jais, Initiative Flüchtlinge Kehl, Tel.: 07851-3244.



Der Wochenspruch für die kommende Woche lautet:

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth. (Sacharja 4,6b)

0 Ansichten