• Ute Braun

Etwas Tolles ist heute passiert ..

Heute hat unsere Vikarin Verse aus der Bibel mit Kreide auf die Straße vor der Kirche gemalt. Sie sollen den Menschen, die hier vorbei laufen, ein bisschen Mut machen oder sie einfach zum Lächeln bringen.

Den Vers, der hier direkt vor dem Eingangstor steht, finde ich besonders schön.

Er heißt: „Fürchte dich nicht, denn ich bin mir dir und will dich segnen!“

Ich finde, so einen Mut-Mach-Vers können wir grade sehr gut gebrauchen! Findet ihr nicht auch?


Vielleicht habt ihr ja auch Straßenkreide daheim? Dann schreibt oder malt doch auch Mut-Mach-Verse und schöne Bilder auf die Straße vor eurer Haustür oder auch in euren Hof. Oder malt und schreibt etwas Mut-Machendes an euer Fenster, wenn ihr dürft?

Vielleicht können wir ja so ein bisschen Mut und Hoffnung verbreiten! Das fände ich schön!


Euer Wolli





23 Ansichten