Kirchliche Nachrichten 17-22



Evangelische Kirchengemeinde Lichtenau / Rheinmünster und

Kreuzgemeinde Scherzheim / Muckenschopf

Pfarrstr. 9, Tel. 07227/2794, Fax: 991507

E-Mail: lichtenau@kbz.ekiba.de oder scherzheim@kbz.ekiba.de

Homepage: www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com

Bürozeiten: Dienstag und Mittwoch 08.30 bis 11.30 Uhr.



Freitag, 29. April 2022

18.30 Ökumenisches Friedensgebet in in der katholischen Kirche in Lichtenau/Ulm.

Samstag, 30. April 2022

13.30 Gottesdienst zur Trauung von Mario Waffenschmidt und Jacqueline Waffenschmidt

geb. Küstner in der Evang. Kirche in Lichtenau.


Sonntag, 01. Mai 2022

10.00 Gottesdienst – Kirche Scherzheim (B. Klink)


18.30 bis 19.00 Uhr – Mahnwache vor der Evang. Kirche in Lichtenau.


Mittwoch, 04. Mai 2022

15.30 Konfirmandenunterricht in Lichtenau im Gemeindehaus.

Diakoniesprechstunde in Lichtenau:

Die Sozialarbeiterin der Kreisstelle für Diakonie, Frau Motzkau, ist am Donnerstag,

den 05. Mai 2022 von 15.00 bis 17.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Lichtenau zu sprechen.

Samstag, 07. Mai 2022

17.00 Ökumenischer TROST-Gottesdienst für trauernde Eltern und Familien

Kirche Lichtenau – (U.Braun, M.Woschek)

Sonntag, 08. Mai 2022

10.00 Gottesdienst zum Vorstellsonntag der Konfirmanden – Kirche Lichtenau (U.Braun)

Der Gottesdienst wird von den Konfirmanden gestaltet.

In diesem Gottesdienst werden getauft: Marc und Damian Dezlaf.



Aktuelle Coronaverordnung für unsere Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen

Auch wenn sich die Coronaverordnung in vielen Bereichen lockert, werden wir unsere Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen noch eine Zeitlang weiterhin mit Abstand und Masken abhalten, bis sich die Infektionszahlen deutlich reduziert haben.

Wir bitten dies zu beachten!




Ökumenisches Friedensgebet am 29. April 2022


“Der HERR wird Recht schaffen zwischen den Nationen und viele Völker zurechtweisen. Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen umschmieden und ihre Lanzen zu Winzermessern. Sie erheben nicht das Schwert, Nation gegen Nation, und sie erlernen nicht mehr den Krieg.“ (Jes 2,4) - Getragen von dieser Hoffnung laden wir gemeinsam mit unserer evangelischen Schwestergemeinde Lichtenau/Rheinmünster zu einem Ökumenischen Friedensgebet am Freitag, den 29. April, um 18.30 Uhr in die katholische Kirche in Lichtenau/Ulm alle ein, die auf die friedensstiftende Kraft Gottes und die friedensgründende Botschaft der Heiligen Schrift vertrauen. Das gemeinsame Gebet möchte ein Zeichen des Friedens setzen gegen den Krieg und zur Solidarität mit den Menschen, die weltweit für Frieden einstehen und unter Krieg leiden.





Ökumenischer TROST-Gottesdienst


Samstag, 7. Mai 2022, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche in Lichtenau


Bild: congerdesign / Pixabay.com - Lizenz In: Pfarrbriefservice.de



Zu diesem ökumenischen Gottesdienst sind alle Eltern, Großeltern und Geschwister eingeladen. ALLE, die um ein Kind trauern.

Der Gottesdienst bietet Raum für alle, die den Tod eines Kindes beklagen, das während der Schwangerschaft starb, während oder nach der Geburt, als Kleinkind, Jugendlicher oder Erwachsener.

Die Todesursache und ob der Tod erst wenige Wochen oder Monate oder schon Jahre oder Jahrzehnte zurückliegt, sind unerheblich.

Es ist ein Gottesdienst, an dem Sie verschiedene Möglichkeiten haben, zu gedenken, zu erinnern und mit anderen zu trauern. Dazu öffnen verschiedene Stationen und Angebote in und um die Kirche den Raum.

Offene Kirchen

Unsere Kirchen in Scherzheim und Lichtenau sind beide weiterhin für das persönliche Gebet tagsüber geöffnet (über die Seitentür)

Innehalten, still werden, vor Gott aussprechen, was einen bewegt.

In beiden Kirchen haben Sie die Möglichkeiten Ihre Gedanken, Klagen, Bitten und Fürbitten aufzuschreiben und so in besonderer Weise vor Gott zu bringen.

Sinnbildlich können Sie sie in Lichtenau "ablegen" auf dem Tuch im Chorraum. In Scherzheim können Sie sie in gewisser Weise "zu Gott aufsteigen lassen" in Gestalt einer kleinen Friedenstaube an der Gebetstafel.

Einladung zur Mahnwache

In Stille wollen wir unsere Solidarität mit dem ukrainischen Volk zeigen und für Frieden in der Ukraine und auf der ganzen Welt eintreten.

Zeit: Sonntags 18.30 bis 19.00 Uhr

Ort: Vor der evangelischen Kirche in Lichtenau.

Bitte die geltenden Coronaregeln einhalten, d.h.: Maske tragen oder Abstand halten (1,5 m).

Initiator: Ökumenischer Frauentreff / Weltgebetstagskreis Lichtenau/Rheinmünster


Gedanken und Angebote (von uns und anderen) rund um den “Frieden für die Ukraine” finden Sie aktuell auf unserer Homepage unter: https://www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com/post/ukraine-konflikt


Gottesdienst daheim:

In der Regel liegen die Gottesdienste, die in Lichtenau gefeiert werden in gedruckter Form in den Kästen am alten Schulhaus in Grauelsbaum sowie an der Ev. Kirche in Lichtenau aus.

Diese Gottesdienste sind auch auf unserer Homepage veröffentlicht.


Der Wochenspruch für die kommende Woche lautet:


Christus spricht: Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben.

Johannes 10, 1a.27-28a



Evangelische Kirchengemeinde Lichtenau / Rheinmünster und

Kreuzgemeind Scherzheim / Muckenschopf

Pfarrstr. 9, Tel. 07227/2794, Fax: 991507

E-Mail: lichtenau@kbz.ekiba.de oder scherzheim@kbz.ekiba.de

Homepage: www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com


Die Druckversion finden Sie hier



.




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen