Kirchliche Nachrichten 37-21

Aktualisiert: Sept 18

Evangelische Kirchengemeinde Lichtenau

Pfarrstr. 9, Tel. 07227/2794, Fax: 991507

E-Mail: ev.kirche.lichtenau@freenet.de

Homepage: www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com





Die kommenden Gottesdienste werden nicht per Zoom übertragen:

Sonntag, 19. September 2021

10.00 Ökumenischer Gottesdienst der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden aus Rheinmünster und Lichtenau zum Thema: „Nachhaltiges Wirtschaften“ im Münster in Schwarzach mit Pfarrerin Braun, Gemeindereferentin Brugger und Pfarrer Woschek. Mitgestaltet vom Weltladen/Bühl.

Mittwoch, 22. September 2021

15.30 Konfirmandenunterricht in Lichtenau im Gemeindehaus.

Samstag, 25. September 2021

15.00 Taufgottesdienst in Lichtenau.

Getauft wird: Mick Sitraka Hofmann

Sonntag, 26. September 2021 Kreuzkirche in Scherzheim

10.00 Themengottesdienst zur Orgel mit Pfarrerin Bettina Klink.


Fotos gesucht: Ihr Ort von seiner schönsten Seite

Auf unserer Homepage möchten wir gerne die einzelnen Ortschaften vorstellen, die zu unserer Gemeinde gehören – incl. der neu hinzukommenden Orte der Kreuzgemeinde Scherzheim/Muckenschopf. Um ein bisschen einfangen zu können, wie schön es bei uns ist, suchen wir Bilder (digital), die unsere Ortschaften von ihrer schönsten Seite zeigen. Helfen Sie uns dabei? Das wäre schön!

Wenn Sie Bilder haben, die Lichtenau mit all seinen Ortsteilen oder Rheinmünster mit allen Ortschaften zeigen und wir sie auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen, freuen wir uns sehr, wenn Sie uns Ihre Bilder zumailen an: ev.kirche.lichtenau@freenet.de oder an lichtenau@kbz.ekiba.de

Nachhaltigkeit und Fair! sind Themen, die uns ALLE angehen.

Wir als Seelsorgeeinheit und die Evangelische Kirche Lichtenau machen gemeinsam mit bei der bundesweiten Fairen Woche zum Motto „ZUKUNFT FAIR GESTALTEN“ vom 10. bis 24. September 2021 und bei den Nachhaltigkeitstagen vom 17. bis 20. September 2021 in Baden-Württemberg zu den Themen „Klima und Gesundheit“. Wir setzen uns ein für die Bewahrung der Schöpfung und für ein Leben mit Zukunft, denn „was würde es dem Menschen nützen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sich selbst verliert und Schaden nimmt?“ (Lk 9,25)

Ökumenischer Gottesdienst zur Woche der Nachhaltigkeit

Am Sonntag, 19.09.2021, feiern wir um 10.00 Uhr im Münster einen ökumenischen Gottesdienst gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Lichtenau. Der Gottesdienst zur Fairen Woche und zu den Nachhaltigkeitstagen steht unter dem Motto „Zukunft fair gestalten“ und beschäftigt sich mit dem Thema „Nachhaltiges Wirtschaften“. Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Kauf „fair gehandelter“ Weltladen-Produkte. Zudem laden wir alle Gottesdienstbesucher:innen ein nach Möglichkeit klimafreundlich mit dem Rad, zu Fuß oder durch sparsames Fahren zu diesem Gottesdienst zu kommen.

Nachhaltig & Fair! :) Challenge

Wir laden alle ein, bei der Nachhaltig & Fair! :) Challenge mitzumachen. Dafür speichern Sie bitte folgende Handy-Nr. auf ihr Smartphone: +49 1514 222 858 2 ab unter dem Namen „Nachhaltig & Fair!“ und melden sich unter WhatsApp mit dem Stichwort „Fair“ an. Danach erhalten Sie fünf Aufgaben in zwei Wochen.

Nachhaltig kochen

Ab dem 13. September 2021 gibt es Rezepthefte mit leckeren Rezeptideen mit Zutaten aus dem Fairen Handel im Münster und in der Evangelischen Kirche bzw. bei den Kästen an der Kirche und in Grauelsbaum am alten Schulhaus zum Mitnehmen. Wir laden Sie ein, die Rezepte auszuprobieren, vielleicht auch andere einzuladen und sich mit anderen über die Themen Fair und Nachhaltigkeit auszutauschen.

Faire Schoko-Rallye für den guten Zweck

Bei dieser Aktion sind fitte Schoko-Experten gesucht: wir laden alle Kinder mit ihren Familien zu einer großen Schoko-Rallye ein. Unter dem Motto „Nachhaltig und fair“ werden Kinder und ihre Familien am 19. September 2021 um 14.00 Uhr am Münster in Schwarzach auf die Spur der Schokolade geschickt.

Die Rallye funktioniert über die kostenlose App Actionbound. Der Bound „Schoko-Alarm“ kann ab dem 13.09.2021 heruntergeladen werden. Unterwegs können pfiffige Rätsel über das Geheimnis der Schokolade gelöst werden. Ein bisschen Fitness sollten die kleinen Schoko-Experten dabei auch mitbringen: An einigen Stationen stehen mit Hampelmännern und Seilspringen sportliche Aufgaben auf dem Programm. Mit Hampelmännern und Seilspringen können die Kinder unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln Geld für Kinder in Südamerika erturnen.

Sponsor:en gesucht

Erwachsene, Nachbarn, Freunde, Verwandte können als Sponsoren die Aktion der Kinder mit Ihrer Spende unterstützen zugunsten Misereor und Kindern in Bolivien. Dafür gibt es ein eigenes Formular auf unserer Homepage (Hier zum Link).

Ökum. Nachhaltigkeits- und Erntedank-Aktion in unserer Gemeinde - Lebensmittel-Spenden für den Tafel-Laden

Die Bekämpfung von Armut gehört auch zu den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung. Dazu passt auch unsere regelmäßige Spenden-Aktionen für den Bühler Tafelladen. Viele Menschen, auch bei uns, haben auf Grund der anhaltenden Corona-Situation Existenzängste und weniger Geld zur Verfügung und sind dringend auf die Unterstützung durch den Bühler Tafelladen angewiesen. Manche wurden entlassen, sind in Kurzarbeit oder haben kein Einkommen. Wir laden Sie als Gemeinde ein, die Menschen in Not und den Bühler Tafelladen durch ihre Sachspende zu unterstützen. Der Bühler Tafelladen freut sich sehr über haltbare Lebensmittel (z. B. Kaffee, Tee, Kaba, Nutella, Marmelade, Cornflakes, Zucker, Teigwaren, Salz, Essig, Öl, Reis, Pudding, Grieß, Konserven und anderes, (bitte Obst und Gemüse erst kurz vor Erntedank). Es sind auch verschiedene Hygiene- und Drogerieartikel wie Zahnpasta, Duschgel, Seife, Körperlotion und Shampoo gerne gesehen und Schulmaterial wie Blocks, Hefte, Stifte. Die Sachspenden können ab dem 19. September 2021 bis Erntedank, 03.10.2021, im Münster in Schwarzach und im Evangelischen Pfarramt in Lichtenau abgegeben werden. Jetzt schon ein herzliches Dankeschön für Ihr großes Herz und Ihre Spende!

Aktuelle Infos finden Sie immer auch in unserem Schaukasten und auf unserer Homepage: https://www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com/

Der Wochenspruch für die kommende Woche lautet:

Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. 2. Timotheus 1,10b



Evangelische Kirchengemeinde Lichtenau

Pfarrstr. 9, Tel. 07227/2794, Fax: 991507

E-Mail: ev.kirche.lichtenau@freenet.de

Homepage: www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com


Die Druckversion finden Sie hier




.




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen