Kirchliche Nachrichten 43 - 22



Evangelische Kirchengemeinde Lichtenau / Rheinmünster und

Kreuzgemeinde Scherzheim / Muckenschopf

Pfarrstr. 9, Tel. 07227/2794, Fax: 991507

E-Mail: lichtenau@kbz.ekiba.de oder scherzheim@kbz.ekiba.de

Homepage: www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com

Bürozeiten: Dienstag und Mittwoch 08.30 bis 11.30 Uhr.




Samstag, 29. Oktober 2022

14.00 Taufgottesdienst in Lichtenau. Getauft wird Fina May Waffenschmidt.


Sonntag, 30.Oktober 2022

9.00 Gottesdienst – Kirche Scherzheim (M. Bannwarth)


Montag, 31. Oktober 2022

18.00 Handarbeits-Treff- Lichtenau Gemeindehaus.


Mittwoch, 02. November 2022

Kein Konfirmandenunterricht, da Herbstferien sind.


Diakoniesprechstunde in Lichtenau:

Die Sozialarbeiterin der Kreisstelle für Diakonie, Frau Motzkau, ist am Donnerstag,

den 03. November 2022, von 15.00 bis 17.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Lichtenau zu sprechen.


Sonntag, 06. November 2022

10.00 Friedensgottesdienst – Kirche Lichtenau (N. Unkrich).

Mit Beteiligung des Mahnwache-Teams. (Beginn der Friedensdekade)




Lust zum Handarbeiten?

Wir laden herzlich ein zum

Handarbeitstreff in Lichtenau am Montag, 31. Oktober 2022 - 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche

Geplant sind gemeinsames Stricken, Häkeln, Nähen, Basteln usw. für einen sozialen Zweck oder für eigene Projekte bei einer Tasse Tee und netten Gesprächen.

Wir freuen uns über Jede und Jeden, egal welcher Konfession, und über Ihre kreativen Ideen und Erfahrungen.

Infos über das Pfarramt Lichtenau Tel 07227/2794 oder Uschi Pip Tel 07227/992153



Vorschläge willkommen!

Unsere beiden Kirchengemeinderatsgremien Lichtenau/Rheinmünster und Scherzheim/Muckenschopf wünschen sich Unterstützung.

Deswegen würden wir gerne in beide Gremien Kirchengemeinderatsmitglieder nachwählen.

Könnten Sie es sich vielleicht vorstellen, bei uns mitzuwirken? Oder wissen Sie jemanden, den Sie gerne vorschlagen würden?

Dann sprechen Sie uns doch direkt an, oder schreiben Sie uns eine Mail oder legen Sie Ihren Vorschlag in die Schachteln, die wir in beiden Kirchen aufgestellt haben.


Und wenn Sie sich das mit dem Kirchengemeinderat nicht vorstellen können aber Lust hätten ältere Menschen zu besuchen, dann freut sich der Besuchsdienst in Lichtenau und Rheinmünster auch sehr über Ihre Unterstützung! Auch diese Vorschläge dürfen Sie gerne in unseren Kasten werfen!

Wir freuen uns auf Sie!



Päckchen für "Weihnachten im Schuhkarton" können abgegeben werden

Bis zum 14. November können gepackte Schuhkartons oder Sach- bzw. Geldspenden für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" bei den Annahmestellen in Rheinmünster und Umgebung abgegeben werden. Von hier aus gehen die Schuhkartons auf die Reise in osteuropäische Länder - dort freuen sich Kinder, die vielleicht noch nie in ihrem Leben ein Geschenk erhalten haben, über die mit Spielsachen, warmer Kleidung, Hygieneartikeln, Schulmaterial und Süßigkeiten gefüllte Box. Wer weitere Infos benötigt, kann sich direkt bei den Annahmestellen informieren, außerdem liegen Infoflyer in den Kirchen der Seelsorgeeinheit, der Evangelischen Kirchengmeinden Lichtenau/Rheinmünster und Kreuzgemeinde Scherzheim/Muckenschopf und diversen Geschäften aus. Wer selbst nicht packen, aber die Aktion unterstützen möchte, kann für eine Geldspende von 25 Euro einen Schuhkarton "adoptieren" - das Team in Söllingen packt diesen dann liebevoll mit allem, was Kinderaugen zum Leuchten bringt. Im letzten Jahr konnten mehr als 3.100 Päckchen auf die Reise gebracht werden - ein Rekord für die Sammelstelle. So hoffen Sammelstellenleiterin Heike Friedmann und ihre MitstreiterInnen, dass sich auch in diesem Jahr wieder viele Menschen von der Aktion begeistern lassen.

Nachfolgend eine Übersicht der Annahmestellen:

Rheinmünster-Söllingen: Heike Friedmann, Kirchstr. 40

Rheinmünster-Stollhofen: Birgit Schröder, Im Erlengrund 4; Pfarrbüro, Herrenstr. 49

Rheinmünster-Schwarzach: Gudrun Weber, Draisstr. 26; Pfarrbüro, Münsterstr. 12;

Neue Apotheke Hurststr. 14

Rheinmünster-Greffern: Bernhilde Wolff, Ringstr. 40

Lichtenau-Ulm: Andrea Ulmer, Mooser Str. 60

Lichtenau-Ulm: B. Friedmann, Mooser Str. 17


Aktuelle Coronaverordnung für unsere Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen

Auch wenn sich die Coronaverordnung in vielen Bereichen gelockert hat, möchten wir in unseren Gottesdiensten weiterhin vorsichtig bleiben und halten weiterhin Abstand bei den Sitzplätzen. Das Tragen einer Maske wird empfohlen, insbesondere beim Singen.


Offene Kirchen

Unsere Kirchen in Scherzheim und Lichtenau sind beide weiterhin für das persönliche Gebet tagsüber geöffnet (über die Seitentür)

Innehalten, still werden, vor Gott aussprechen, was einen bewegt.

In beiden Kirchen haben Sie die Möglichkeiten Ihre Gedanken, Klagen, Bitten und Fürbitten aufzuschreiben und so in besonderer Weise vor Gott zu bringen.

Sinnbildlich können Sie sie in Lichtenau "ablegen" auf dem Tuch im Chorraum. In Scherzheim können Sie sie in gewisser Weise "zu Gott aufsteigen lassen" in Gestalt einer kleinen Friedenstaube an der Gebetstafel.


Gottesdienst daheim:

In der Regel liegen die Gottesdienste, die in Lichtenau gefeiert werden in gedruckter Form in den Kästen am alten Schulhaus in Grauelsbaum sowie an der Ev. Kirche in Lichtenau aus.

Diese Gottesdienste sind auch auf unserer Homepage veröffentlicht.


Der Wochenspruch für die kommende Woche lautet:

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.

Micha 6,8



Evangelische Kirchengemeinde Lichtenau / Rheinmünster und

Kreuzgemeind Scherzheim / Muckenschopf

Pfarrstr. 9, Tel. 07227/2794, Fax: 991507

E-Mail: lichtenau@kbz.ekiba.de oder scherzheim@kbz.ekiba.de

Homepage: www.ev-kirchengemeinde-lichtenau-baden.com


Die Druckversion finden Sie hier



.




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen